EN
DE
NLFRPLRUTRESIT
ROSE

Eröffnung Phoenix Mecano Russland

09.05.2017

Eröffnungsfeier der russischen Niederlassung der Phoenix Mecano AG
Die PHOENIX MECANO AG eröffnet die Phoenix Mecano Russland in Moskau. Die neue Niederlassung ist der Zusammenschluss der bisherigen russischen Zweigstellen von ROSE Systemtechnik GmbH und Bopla Gehäuse Systeme GmbH. ROSE ist führender Hersteller von Industrie- und Explosionsgeschützten-Gehäusen. Bopla ist spezialisiert auf Gehäuse- und Eingabeeinheiten. Beide Unternehmen sind Experten im Entwickeln von kundenspezifischen Systemlösungen.

Am 5. April 2017 feierte der Schweizer Konzern die Eröffnung der Phoenix Mecano Russland in Moskau. Die neue Ländergesellschaft ist die Vereinigung der ROSE Systemtechnik GmbH, die bereits seit zehn Jahren in Russland und den GUS-Staaten erfolgreich agiert und der BOPLA Gehäuse Systeme GmbH, die noch relativ jung im russischen Markt ist.

Die Eröffnung der Phoenix Mecano Russland soll die Beziehungen zu Partnern und Kunden pflegen und ausbauen, um zeitnah den Marktbedarf zu decken. Hier geht es nicht nur um die Qualität der gelieferten Waren, die bereits den höchsten Weltstandards entsprechen, sondern auch um:

  • Kundenfreundlichen Service,
  • kundenspezifische Systemlösungen, die individuell anpassbar sind,
  • effiziente Logistik,
  • schnelle und professionelle Anfragebearbeitung,
  • und konkurrenzfähige Lieferzeiten.

Ganz klar im Vordergrund für die Phoenix Mecano Russland stehen die aktive Unterstützung und der Ausbau der Beziehungen zu unseren Partnern und Kunden vor Ort. Die wichtigsten Aufgaben in diesem Zusammenhang sind für uns:

  • Interessenvertretung der Firma ROSE und Bopla auf dem russischen Markt und in den GUS-Staaten,
  • Förderung existierender Produkte und Einführung von Neuheiten,
  • Eröffnung neuer Produktionsstätten und Erweiterung des Warenlagers
  • und Gewährleistung exklusiver Bedingungen für unsere Distributoren.

Wir freuen uns diesen strategisch wichtigen Schritt gemacht zu haben und wünschen den Kollegen in Russland viel Erfolg!